Aktuelle Seite: Start  >   News  >  Einsätze   >   13.01.2016 Personensuche in Ohr

Einsatz 2 im Jahr 2016

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Alarmmeldung:

TH Einsatz Gewässer: Kanuanleger Ohr, Personensuche auf der Weser

Einsatzort:

Ohr, Bereich Weser

Alarmierung Feuerwehr Ohr:

Alarmierung per

am 13.01.2016 um 08:23 Uhr

Einsatzende:

09:15 Uhr

Einsatzdauer:

ca. 1 Stunde

Alarmierte Einheiten:

FF Ohr

FF Kirchohsen

Einsatzbericht:

 

Am 13.01.2016 um ca. 08:23 Uhr wurde die Feuerwehr Ohr per Sirene und Meldeempfänger zu einer Personensuche entlang der Weser im Bereich Ohr alarmiert.

 

Seit den frühen Stunden der vergangenen Nacht wurde eine 81-jährige Frau aus dem Ortsteil Ohr von den Angehörigen vermisst. Nachdem die Absuche durch die Angehörigen in der Nacht erfolglos verblieb, wurde die Polizei informiert.

 

In die ab 06.30 Uhr begonnenen Suchmaßnahmen wurden nicht nur 7 Streifenwagen eingesetzt, sondern auch die Wasserschutzpolizei aus Nienburg eingebunden und Boote der Feuerwehr eingesetzt, um die nahegelegene Weser abzusuchen. Zur Suche aus der Luft sollte ein Polizeihubschrauber angefordert werden.

 

Kurz vor 09.00 Uhr konnte die Seniorin auf einem Gartengrundstück in der Ortschaft Ohr unterkühlt aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben werden. Sie wurde anschließend in eine Hamelner Klinik transportiert.

 

 

Die Feuerwehr Ohr unterstützte bei der Personensuche. Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet und am Standort die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Nach oben

Foto von diesem Einsatz (Quelle: Dewezet Hameln)

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Ohr

Am Feuerwehrhaus

31860 Emmerthal / Ohr

Email: kontakt(at)feuerwehr-ohr.de

Soziale Netze

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Bild Finde uns auf Facebook.

Das Wetter in Emmerthal (Ohr)

Aktuelle Wetterwarnungen

 

© 2015 Copyright Freiwillige Feuerwehr Ohr (Erstellt durch Ingo Meyer)

Kontakt     |     Impressum     |     Disclaimer