Aktuelle Seite: Start  >   News  >  Berichtsarchiv  >   13.06.2010 Kleinmotorspritze Puck

13.06.2010 - Kleinmotorspritze Puck der FF Ohr als Leihgabe

Foto Museumsschild Kleinmotorspritze Puck der Feuerwehr Ohr im Museum.Die Feuerwehr Ohr ist im Besitz einer Kleinmotorspritze "Puck", auch unter dem Namen "Die kleine Hydra" bekannt. Diese wurde in den letzten Jahren liebevoll von den Kameraden Winfried und Norbert Stäsche restauriert. Lt. Angaben von Spezialisten gibt es  nur noch 3 dieser Geräte weltweit.

 

Foto Kleinmotorspritze Puck der Feuerwehr Ohr.Jetzt wurde diese Kleinmotorspritze als Leihgabe dem Feuerwehrmuseum Hameln-Pyrmont übergeben. Diese kann ab sofort im Museum der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Kirchohsen besichtigt werden. Die Übergabe an das Museum wurde jetzt offiziell mittels eines Schreibens durchgeführt. Weiterhin bekommt die Pumpe wieder eine Originallackierung (Grün), zu der die FF Ohr zugestimmt hat.

 

Im Folgenden das technische Datenblatt dieser Pumpe und die offizielle Übergabeerklärung als Leihgabe von der FF Ohr an das Feuerwehrmuseum:

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Ohr

Am Feuerwehrhaus

31860 Emmerthal / Ohr

Email: kontakt(at)feuerwehr-ohr.de

Soziale Netze

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Bild Finde uns auf Facebook.

Das Wetter in Emmerthal (Ohr)

Aktuelle Wetterwarnungen

 

© 2015 Copyright Freiwillige Feuerwehr Ohr (Erstellt durch Ingo Meyer)

Kontakt     |     Impressum     |     Disclaimer